Nichts bringt uns auf unserem Weg besser voran als eine Pause

Elizabeth Barrett Browning

Achtsamkeit (bekannt durch Jon Kabat-Zinn, Stressbewältigung durch Achtsamkeit) wurde in Zusammenhang mit mehr Lebensfreude, weniger Stress bis zu positiven Resultaten bei Menschen mit Ängsten, Schmerzpatienten oder Menschen mit Depressionen erforscht. Die vielfachen Resultate sind erstaunlich. Es gibt viele Möglichkeiten, Achtsamkeit zu leben und zu praktizieren, einige davon biete ich im Stadtteil Vauban (Freiburg im Breisgau) oder im nahegelegenen Merzhausen an.

 

Im Augenblick jetzt findet unser Leben statt, was in unserem vollgepackten Leben oft vergessen wird. Wir planen und hängen Vergangenem hinterher. Schwierig wird es, wenn das Jetzt dabei zu kurz kommt und den wichtigen Platz, den dieser Moment einnehmen sollte, durch den eingeschalteten Autopiloten unbemerkt bleibt. Meditation, Achtsamkeit und Mitgefühl sind Schlüssel auf diesem Weg. Als zertifizierte MBSR Lehrerin (Mindfulness Based Stress Reduction) gebe ich mein Wissen und meine Erfahrungen in Form von verschiedenen Kursen weiter. Diese Arbeit macht mir große Freude. Die Auswirkungen von Stress auf unsere Gesundheit und Lebensqualität sind vielfältig und komplex. Schmerz und chronische Erkrankungen können sich durch die Praxis von Achtsamkeit und die speziell entwickelten Übungen des Kursprogramms MBPM wandeln und entspannen, wodurch Schmerzkreisläufe verlassen werden können. Ich bin zertifizierte MBPM-Lehrerin, Mindfulness Based Pain Management - Breathworks nach Vidyamala Burch. Dieses Programm findet aufgrund seiner Wirksamkeit in England großen Anklang. In Deutschland ist es bisher noch eher unbekannt.

 

Seit einigen Jahren bin ich autorisierte Lehrerin für das Training in Positiver Neuroplastizität (PNT) nach Rick Hanson. Dort erfahren wir u.a., wie wir unser Gehirn für gute Erfahrungen mehr öffnen können und zur Veränderung neuronaler Verbindungen beitragen. PNT ist eine wahre Quelle für mehr Resilienz (seelische Widerstandskraft).

 

Als Klangtherapeutin liebe ich die entspannenden Klänge meiner Klangschalen. Durch die Arbeit mit den harmonischen Klängen fühle ich mich reich beschenkt. Zu meinem Angebot gehören Klangschalenmeditationen, Klangreisen, Klangmärchen. und Klangmassagen. Die Klangmärchen basieren auf Märchen zu heilkräftigen Pflanzen. Dabei knüpfe ich an meine Verbindung zu Heilpflanzen an, die ich in Ausbildungen zur Heilpflanzenexpertin vertieft habe. Mein Interesse an Heilpflanzen entspringt bereits meiner Kindheit, die ich in engen Kontakt mit der Natur erlebt habe. Aus diesem Grund verbinde ich mein Wissen in Achtsamkeitskursen in der Natur. Erweitert wird das Wissen durch mein aktuelles Masterstudium zur Nachhaltigkeit.

Hannah Prinz


1 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erhebe ich keine Umsatzsteuer und weise diese daher auch nicht aus.